Bestandteile der MPU

Die Bestandteile der medizinisch-psychologischen Untersuchung sind immer gleich, können in ihrem zeitlichen Ablauf variieren. Nach dem Ausfüllen einiger Fragebögen zu Ihrem Lebenslauf, Ihrer Gesundheit und je nach Sachlage zu Alkohol- und Drogenkonsum werden Sie zu den drei vorgeschriebenen Untersuchungseinheiten gebeten.

Leistungstest:

An einem Computertestgerät werden Ihre Leistungen bezüglich der Anforderungen zum verantwortungsvollen Führen eines Fahrzeugs im Straßenverkehr geprüft.

  • Wahrnehmung
  • Reaktion
  • Konzentration

Computerkenntnisse sind hierfür nicht erforderlich. Die Dauer des Tests liegt etwa bei 20 Minuten.

Medizinischer Teil:

Bezogen auf Ihre persönliche Situation wird im medizinischen Teil der MPU Ihre allgemeine körperliche und neurologische Verfassung untersucht und Labortests werden durchgeführt. Der medizinische Teil besteht aus mehreren Teilbereichen:

  • Herz und Kreislauf
  • Nerven und Reflexe
  • Leber in Verbindung mit Alkoholmissbrauch
  • Befundüberprüfung in Verbindung mit Drogenmissbrauch
  • Blutentnahme mit anschließendem Labortest
  • Urinscreening mit anschließendem Labortest

Die Dauer der Untersuchung liegt etwa bei 30 Minuten.

Psychologischer Teil:

Im psychologischen Teil der MPU besprechen Sie mit einem erfahrenen psychologischen Gutachter die Stationen Ihrer persönlichen Entwicklung in einem Einzelgespräch. Ziel des Gespräches ist die Beurteilung einer wahrnehmbaren Verhaltensänderung und die Einschätzung Ihrer Fahreignung für die Zukunft. Hierbei werden folgende Themen angesprochen:

  • Lebenslauf
  • Familiäre Situation
  • Berufliche Situation
  • und anlassbezogen die Reflexion des Probanden (des/der zu Untersuchenden) über

Grund der Fahrauffälligkeit
aktuelle Verhaltensänderung
Beibehaltung eines problembewussten Umgangs

Zum Abschluss des psychologischen Untersuchungsteils erhalten Sie mündlich eine kurze Zusammenfassung des Gutachters. Die Dauer beträgt etwa 45 Minuten. Innerhalb von zwei Wochen nach der medizinisch-psychologischen Untersuchung erhalten Sie in der Regel das endgültige Untersuchungsergebnis mit ausführlicher Auflistung und Prognose. Mit einer intensiven MPU Vorbereitung im Vorfeld steigern Sie Ihre Chancen auf ein positives Ergebnis gleich beim ersten Versuch und damit den Erhalt einer neuen Fahrerlaubnis von der Fahrerlaubnisbehörde.

  • MPU wegen Drogen
  • MPU wegen Alkohol
  • MPU wegen Punkte
  • MPU wegen Verhaltensauffälligkeiten
  • MPU Kosten

Die Kosten für eine medizinisch-psychologische Untersuchung sind in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr geregelt und betragen je nach Sachlage und Fragestellung des MPU Untersuchungsauftrages zwischen 350 und 750 Euro. Die Kosten ergeben sich aus der/den Fragestellungen der Fahrerlaubnisbehörde. Weitere Nebenkosten entstehen eventuell im Vorfeld wegen geforderter Haar-, Urin- und Bluttests.

MPU Kontakt

Share This