MPU Idiotentest

Zum Ende der sechziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts war die theoretische Fahrerlaubnisprüfung im Vergleich zur heutigen, inhaltlich eher übersichtlich und einfach. Damals musste zur MPU, wer die theoretische Fahrerlaubnisprüfung drei Mal nicht bestanden hatte und dennoch eine Fahrerlaubnis begehrte. Es ist daher leicht nachvollziehbar, dass im Volksmund für die MPU schnell der Begriff „Idiotentest“ kreiert wurde. Die MPU wurde im Laufe der Zeit den jeweiligen Erfordernissen angepasst, jedoch ist der alte umgangssprachliche Begriff geblieben. Die heutige medizinisch-psychologische Untersuchung ist jedoch mit der damaligen Untersuchung kaum zu vergleichen.

MPU Kontakt

Share This