MPU Vorbereitung
und Beratung

Medizinisch-Psychologische Untersuchung: Wir beraten und bereiten Sie perfekt vor!

Haben Sie Ihren Führerschein verloren und benötigen dringend Hilfe bei Ihrer MPU Vorbereitung? Unser Spezialistenteam, bestehend aus ehemaligen Gutachtern, steht Ihnen gerne zur Verfügung und beantwortet Ihnen alle Fragen zur MPU. Wir erklären Ihnen, wie alle unsere Kunden beim ersten Anlauf eine positive MPU erreichen und ihren Führerschein in kürzester Zeit zurück bekommen.

Mobilität ist Freiheit und Ihre Freiheit liegt uns am Herzen. Wir wollen uns für Sie Zeit nehmen und Sie individuell zur MPU beraten und dabei können Sie voll und ganz auf unsere verkehrspsychologische Beratung vertrauen. Seit über 20 Jahren haben wir bereits mehreren tausend Kunden geholfen – gehören auch Sie dazu! Bei uns treffen Sie auf ein kompetentes Team bestehend aus Verkehrspsychologen mit langjähriger Berufserfahrung.

Unsere Berater wissen genau worauf es ankommt und bereiten Sie optimal auf Ihre MPU vor. Einige unserer Experten sind ehemalige Gutachter, die in der Vergangenheit MPU Gutachten erstellten. Sie befinden sich also in besten Händen!

Wir bieten Ihnen nicht nur eine verkehrspsychologische Beratung zur Vorbereitung auf die MPU, sondern begleiten Sie auch bei sämtlichen Verwaltungsvorgängen bei der Fahrerlaubnisbehörde, bis hin zur Aushändigung des Führerscheins.  Bevor Sie die eigentliche MPU absolvieren, werden Sie intern im Rahmen einer Probe-MPU geprüft. Erst wenn Sie diese erfolgreiche bestanden haben, werden Sie von uns zur Prüfung freigegeben.

Sie erreichen uns auch außerhalb unserer Geschäftszeiten. Gerne vereinbaren wir einen Termin, damit keine Frage offen bleibt. Kontaktieren Sie uns bequem per Whatsapp! Name: BfK MPU – Tel.: +491724103557. Im Chat versendete Unterlagen (als Bilddokument) können wir schnell und unkompliziert bewerten.

MPU BFKDie MPU Vorbereitung

Im Laufe unserer verkehrspsychologischen Beratungen explorieren wir systematisch die Ursachen und Folgen von Verhaltensmustern, die zum Entzug der Fahrerlaubnis geführt haben.

Lösungsorientierte Gespräche und unterschiedliche Testverfahren lassen Sie und uns gemeinsam erkennen, wie künftig Zuwiderhandlungen im Straßenverkehr vermieden und eine anstehende Medizinisch-Psychologische Untersuchung bei dem entsprechenden Gutachter erfolgreich absolviert werden kann.

Die verkehrspsychologische Beratung der BFK ist kompetent und effektiv – unabhängig davon, was bei Ihnen zur Anordnung einer MPU geführt hat.

Fälle, die zur Überprüfung der Fahreignung durch eine MPU führen:

  • Fahrlässiges Führen eines Fahrzeugs unter Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinflusses
  • Alkohol- und Drogenabhängigkeit
  • Wiederholte Zuwiderhandlungen gegen das Verkehrsrecht oder ein erheblicher  Verstoß
  • Straftaten wie Fahren ohne Fahrerlaubnis (§21, StGB) im direkten Zusammenhang mit dem Straßenverkehr
  • Straftaten, die im Zusammenhang mit der Fahreignung berechtigte Zweifel (z.B. bei hohem Aggressionspotential oder Straftaten im Fahrzeug) an der Fahrtüchtigkeit zulassen.
  • Bei der Beantragung einer vorzeitigen Erteilung der Fahrerlaubnis (vor Mindestalter) oder mehrfachem Nicht-Bestehen der Führerscheinprüfung

mpu-abstinenznachweisUnser Ziel besteht darin, gemeinsam mit Ihnen Schritt für Schritt den Weg zurück zur Fahrerlaubnis zu beschreiten.

Dabei erarbeiten wir gemeinsam die Gründe, welche zum Verlust der Fahrerlaubnis geführt haben und überwinden etwaige Hindernisse, die momentan zwischen Ihnen und Ihrer Fahrerlaubnis stehen.

Die Erfolgsquote unserer ehemaligen Kunden spricht für sich – vertrauen Sie auf unsere Kompetenzen und wir garantieren Ihnen eine positive MPU.

Vereinbaren Sie noch heute einen kostenlosen Beratungstermin und überzeugen Sie sich von uns selbst an einem unser vielzähligen Standorte in ganz Deutschland.

Zusammen bringen wir Sie wieder sicher zurück in den Straßenverkehr!

Aufforderung zur MPU wegen Alkohol

Alkohol ist der häufigste Anlass für die Anordnung einer MPU. In welchen Fällen fordert die Fahrerlaubnisbehörde eine MPU wegen Alkohol?  

  • Bei einer Trunkenheitsfahrt mit 1,6 Promille oder höher.
  • Bei zwei Trunkenheitsfahrten unabhängig von den jeweiligen Promillewerten.
  • Bei einer Auffälligkeit im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss in Verbindung mit einer Straftat wie Unfallflucht, Fahren ohne Fahrerlaubnis. 

Seit Jahrzehnten beraten wir erfolgreich Klienten mit einer Alkoholfragestellung.

Darum sollten Sie sich für eine MPU-Beratung bei der BfK GmbH entscheiden:

  • Die BfK GmbH kann Ihnen kurzfristig Termine zur Information und Analyse Ihrer Situation anbieten. Die Erfahrung zeigt: Je früher sich ein Betroffener informiert oder mit der MPU-Beratung beginnt, desto günstiger sind die zeitlichen Abläufe.
  • In ihrer Arbeit berücksichtigt die BfK GmbH die Beurteilungskriterien zur Kraftfahreignung: Es muss zuerst geklärt werden, ob in Ihrem Fall das Kontrollierte Trinken oder die Abstinenz/der Alkoholverzicht fachlich erforderlich ist.
  • Dabei profitieren Sie von unserer Fachkompetenz: Denn je eher die fachlich erforderliche Änderung Ihres Alkoholtrinkverhaltens feststeht, um so eher kann eine MPU erfolgen.  Dadurch ist es beispielsweise möglich, unmittelbar mit Beendigung einer Sperrfrist die Fahrerlaubnis wiedererteilt zu bekommen.
  • Die Dauer einer erforderlichen Verhaltensänderung wird in jedem Einzelfall geprüft. Bei komplizierten Fällen steht den Mitarbeitern der BfK GmbH ein Supervisor zur Seite, der sie fachlich berät.   
  • Vor der amtlichen MPU absolvieren sie bei uns intern eine Probe-MPU. Diese wird durch einen Diplompsychologen der BfK GmbH durchgeführt, der bis vor kurzem selbst als Gutachter tätig war. Stellt er keine Defizite fest, kann die MPU erfolgen. Andernfalls erfolgen noch weitere Beratungsstunden.
  • Das Beratungskonzept der BfK GmbH ist nicht nur auf eine erfolgreiche MPU und die Erteilung der Fahrerlaubnis ausgerichtet, sondern auch darauf diese dann dauerhaft zu behalten. Nur durch eine gründliche Aufarbeitung der Vorgeschichte, eine motivational gefestigte Verhaltens- und Einstellungsänderung sowie eine gut erarbeitete Rückfallprophylaxe, kann das gewährleistet werden.

Selbstverständlich steht die BfK GmbH Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und nimmt sich Zeit, um Ihr Anliegen mit Ihnen zu besprechen.